Unser Qualitätsmanagement

  • Team
  • Infomaterial
  • Qualitätsberichte
  • Zertifizierungen
  • Beschwerdemanagement

Einzugsmanagerin; Praxisanleiterin, stellvert. PDL; QMB Rosi Paffhausen

Praxisanleiter

Zertifizierungen

Einzugsmanagerin; Praxisanleiterin, stellvert. PDL; QMB Rosi Paffhausen

Praxisanleiter

Unser Qualitätsmanagement

Im Rahmen unseres Qualitätsmanagements ist es uns wichtig, die Lebenszufriedenheit unserer Bewohner zu fördern und stetig zu verbessern. 

Aus diesem Grund haben wir uns entschieden, den QKA (Qualitätskatalog für katholische Einrichtungen der stationären Altenhilfe) als Steuerungsinstrument einzusetzen, um ein strukturiertes Weiterentwickeln sicherstellen zu können. Ansprechpartnerin für Fragen des Qualitätsmanagements aber darüberhinaus auch für Ihre Beschwerden und Anregungen ist unsere QMB Frau Rosi Paffhausen. Selbstverständlich können Sie sich aber auch an die Pflegedienstleiterin Frau Karla Meirich oder den Heimleiter Herrn Bernard Stammer wenden.

Grundlagen des QKA: 

 

Wir sehen in der Zusammenarbeit der Berufsgruppen und einer gemeinsamen Organisationsentwicklung eine wichtige Grundlage für unsere Arbeit. 

Das Christliche Menschenbild und die Nächstenliebe haben für uns neben der fachlichen Kompetenz grundlegenden Stellenwert. Deshalb erfüllen wir unsere Aufgaben mit Sensibilität, Freundlichkeit, Geduld, Disziplin und Verantwortungsbewusstsein. 

Wir behalten die wirtschaftliche Stabilität unserer Einrichtung stets im Auge. Dabei sorgen wir für effizientes Arbeiten und tragen zu einer ökonomischen Arbeitsweise bei. 

Wir bilden uns nach einer festgelegten Struktur ständig weiter, um die Qualität unserer Arbeit zu sichern. 

Dafür bilden wir Qualitätszirkel, beteiligen uns an Fort- und Weiterbildung und gehen mit unseren Resourcen wirtschaftlich um. 

Prozessplanung, Fallbesprechungen, Pflegevisiten, Vernetzung mit trägerübergreifenden Institutionen, Bewohner und Mitarbeiterbefragungen und ein strukturiertes Beschwerdenmanagement sind ebenso wie das Riskmanagement die wichtigsten Instrumente der Qualitätssicherung. 

Zuständig für das Qualitätsmanagement ist als Beauftragte der Heimleitung unsere QMB Frau Rosi Paffhausen.

Lob und Tadel

Liebe Bewohner, Angehörige,

Betreuer und Besucher,

lassen Sie uns wissen, was Ihnen gefällt und was Sie stört.

Aus diesem Grund haben wir eine Lob & Tadel Box im Eingangsbereich für Sie eingerichtet, mit der Sie Kommentare, Kritiken, Lob oder Verbesserungsvorschläge an uns übermitteln können.

Gerne können Sie sich mit Kommentaren, Kritiken, Lob oder Verbesserungsvorschlägen direkt per E-Mail an uns wenden. Die Adresse lautet: rosi.paffhausen(at)marienhaus.de

Wir freuen uns auf Ihre Meinung.

Alten- und Pflegeheim St. Josefshaus Neustadt/Wied

Klosterstraße 1
53577 Neustadt/Wied
Telefon:02683 9884-0
Telefax:02683 9884-48
Internet:http://www.st-josefshaus-neustadt-wied.de

Diese Webseite verwendet Cookies.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren. Diese Cookies helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten und unsere Webseite ständig zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button “Akzeptieren” erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies oder für die Änderung Ihrer Einstellungen klicken Sie bitte auf “Details”.

Sie geben Ihre Einwilligung, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Datenschutz.

Informationen zum Betreiber der Seite finden Sie in unserem Impressum.